Das frühere „Trendhaus“ wurde 1899 für die Deutsche Kolonialgesellschaft in Swakopmund erbaut.

Wenig ist über dieses Haus bekannt, doch es ist immer noch ein stilles Denkmal und ein Stück Geschichte der Stadt. Die letzten 30 Jahre war hier die Firma Photo Behrens untergebracht. Das Fachwerk-Haus wird ab Mitte 2019 wieder zu neuem Leben erweckt.